Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Deutung von Krankheitsbildern

Am StrandImmer mehr Menschen suchen, neben der medizinischen Behandlung ihres Symptoms auch nach der seelischen Ursache ihres Krankheitsbildes, denn sie spüren intuitiv, dass Krankheit nicht ein zufälliges Symptom sein kann, sondern etwas mit ihnen selbst und ihrem Leben zu tun haben muss. So wird das Krankheitsbild zur Chance um zu erkennen, wo die Seele von ihrem Weg abgekommen ist und was unstimmig ist im Leben und der Korrektur bedarf. Der Körper allein kann niemals krank werden, er ist bestenfalls die Bühne, wo sich Krankheiten zeigen. Ein Krankheitsbild entsteht immer im Bewusstsein und die Heilung liegt im überflüssig machen des Symptoms durch Erkenntnis und Änderung der Einstellung oder der Lebensumstände, doch niemals in der Verhinderung bzw. alleinigen Beseitigung. Aus der Beschreibung des Körperlichen Symptoms kann man schon viel heraus hören.

Zum Beispiel:

Das geht mir an die Nieren.

Es magerlt mich wenn... (Es geht mir an den Magen)

In meiner Schulter sticht es wie wenn einer mit einem Messer hineinstechen würde.

Der Kopfschmerz fühlt sich an als würde mir der Kopf zweigeteilt werden (platzen). usw.