Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Herzlich Willkommen

Regine Swoboda - Am Ende ist der Anfang

  • Ragine Swoboda - Am Ende ist der AnfangDie Dinge sind nicht immer so wie sie zu sein scheinen, oder?
  • Phantasie oder Realität?
  • Was erkennt man, wenn man Menschen auf der Straße begegnet und ihnen ins Gesicht blickt?
  • Sehen wir einem lächelnden Gesicht an, ob sich Schmerz dahinter verbirgt?
  • Wollen wir wirklich das Leben mit anderen tauschen, auf die wir im ersten Augenblick neidisch sind?
  • Haben wirklich nur wir selbst Probleme und Sorgen, oder sind wir einfach nur blind unseren Mitmenschen gegenüber?

Fragen über Fragen…

Schon seit einer gefühlten Ewigkeit ist es mir ein Bedürfnis Menschen zum Hinsehen zu bewegen. Zum Einfühlen und Verstehen. Seit Jahren schreibe ich Parabeln, die zum Nachdenken anregen sollen. Unzählige Male wurde ich gefragt, ob man meine Geschichten auch in Buchform kaufen kann. Ab heute JA!

Menschen in dieser schnelllebigen, hektischen Zeit zu sensibilisieren, sie frei zu machen von vorschnellen Beurteilungen über Andere ist der Beweggrund für mein Buch. Hinsehen, Einfühlen, Verstehen.

In diesem Buch wird ein Leben erzählt!

Ich lege euch mein Buch in die Hände und öffne euch eine mögliche Welt, wie ein Menschenleben aussehen kann. Ob ihr es als Real oder als Phantasie sehen wollt, ist eure Entscheidung. Was ihr mitnehmt, im Umgang mit euren Mitmenschen, ist ganz alleine euch überlassen. Ich bin nicht dazu da, Menschen zu missionieren, meine Aufgabe ist nur sie zum Sehen, Hören und Fühlen zu bewegen. Zu helfen zu erkennen, dass in jedem Ende auch ein Anfang steckt und dass die Dinge nicht immer das sind, was sie zu sein scheinen.

Reinlesen? Das kannst du hier...

Hier kannst du das Buch bestellen: Regine Swoboda - Am Ende ist der Anfang

Als Thema im Forum